Februar 08

Schlagwörter

The Lion Sleeps Tonight? Von wegen!

Lautes Getrampel reißt mich aus dem Schlaf. Erschrocken fahre ich hoch und taste nach der Taschenlampe, die neben mir liegt. Ich leuchte damit auf die Uhr auf dem Nachttisch. Der Zeiger steht auf zwei Uhr. „Es werden wohl Büffel sein, die um die Lodge streifen“, denke ich, als ein dumpfes Röhren in der Ferne ertönt, das langsam immer näher kommt. Es ist das Gebrüll von Löwen. Angst habe ich keine, aber unheimlich ist es schon – allein in der stockdunklen Lodge mitten in der Savanne.

Lodge

Außer dem schwachen Schein der Taschenlampe gibt es keine Beleuchtung. Das Kopfkino beginnt. Was, wenn ein Löwe auf die Veranda springt? Mein Cottage steht zwar auf Stelzen, aber all zu hoch sind die nicht. In den scheibenlosen Fenstern sind nur leichte Fliegengitter angebracht – ein leichtes für eine Löwenpranke, diese zu zerfetzen. Mir fällt das Lied „The Lion Sleeps Tonight“ ein. Da heißt es „In the jungle, the mighty jungle, the lion sleeps tonight.“ Wer diesen Text geschrieben hat, weiß nichts über Löwen. Erstens jagen sie vor allem nachts und im Morgengrauen und zweitens nicht im Dschungel! Vielleicht schreckt Licht Löwen ja ab? Ich lasse die Taschenlampe auf das Fenster gerichtet an, ziehe mir die Bettdecke über den Kopf und lasse mich vom Röhren der Löwen in den Schlaf wiegen.

Löwe

Als wir am nächsten Morgen um 7 zum Game Drive aufbrechen, sind wir kaum 10 Minuten unterwegs, als wir in wenigen Metern Entfernung einen Löwen sehen, der einen Büffel zum Frühstück verspeist. Ob es einer der Löwen ist, den ich in der Nacht gehört habe?

Löwe frisst Büffel

3

Löwen

Ein zweiter Löwe taucht auf. „Es sind drei Brüder, die auf der Suche nach Partnerinnen durch die Savanne streifen“, erklärt der Ranger. Der dritte Löwe ist nicht in Sicht.

5

6

Die beiden Brüder sind satt und verschwinden, als der dritte im Bunde auftaucht. Er humpelt. „Wenn ein Löwe von einem Büffel getreten wird, humpelt er ziemlich lange“, sagt der Ranger.

7

8

Die Innereien sind weg. Vielleicht ist auf der anderen Seite noch was dran? Der Löwe zerrt mehrere Minuten an dem toten Tier bis es ihm gelingt, es auf die andere Seite zu rollen. Immerhin wiegt ein Büffel fast 600 Kilo – na ja, ohne Innereien etwas weniger.

9

10

Geschafft! Der Büffel liegt nun auf dem Rücken und Sekunden später auf der Seite.

11

Es hat den Löwen so viel Kraft gekostet, den schweren Kadaver umzudrehen, dass er nun auf seinem Frühstück einschläft.

Übrigens, in der Originalversion des Liedes, das in den 1920er Jahren in Südafrika geschrieben wurde, heißt es: „Der Löwe röhrt heut Nacht!“

Die Autorin war auf Einladung von Brussels Airlines und Uganda Tourism in Uganda.