Archiv des Autors: Cornelia Lohs

August 06

Wohin mit übrig gebliebener Auslandswährung?

Wohl jeder kennt das: Man reist in ein Land mit einer anderen Währung, und es bleiben oft Scheine und Münzen übrig, die man schlussendlich wieder mit nach Hause nimmt. Auch in den Tiefen von Koffern, Rucksack und Taschen verstecken sich immer wieder fremde Währungen, die nach zwei Wochen zu Hause auftauchen. Meist liegt das übrig gebliebene Geld in […]

August 06

Irland-Reiseführer

Eine Reise nach Irland steht an? Mit diesen beiden Reiseführern seid ihr bestens beraten! Der ADAC-Führer stammt aus meiner Feder, beim MERIAN live! war ich Co-Autorin. Meine Irland-Liebe verdanke ich meinem amerikanischen Mann, Pat, der jahrelang auf der Suche nach seinen irischen Wurzeln war. Im Laufe seiner Familienforschung haben wir mehrmals jährlich die ganze Insel […]

Juli 18

Spielbanken in Deutschland – Offline vs. Online

Spielbanken sind in einigen Städten in Deutschland sehr populär, in anderen sieht man sie kaum. Einige Bundesländer, wie z.B. Baden-Württemberg haben ein eigenes Glücksspielgesetz, welches die Anzahl der Spielbanken und Spielhallen regelt. Gleichzeitig gibt es viele Städte, in denen eine Vergnügungssteuer erhoben wird. Im Internet boomen Spielbanken und bieten neben den Klassikern Roulette und Black […]

April 25

Genf – die Welt in einer Nuss

Hört man Genf, denkt man automatisch an Finanzen und Politik: UNO, WHO, WTO und zahlreiche andere internationale Organisationen, die sich hier niedergelassen haben. Dabei hat die größte Stadt der französischen Schweiz weitaus mehr zu bieten. Sie ist bunt, multikulturell und unglaublich vielseitig. Sie ist die Welt in einer Nuss, wie ein altes Sprichwort sagt. Mit […]

April 15

Auf ein Guinness mit Henry Joy McCracken

In Kelly’s Cellars in Belfast plante die revolutionäre Society of United Irishmen den Aufstand gegen die Engländer. „Hier hat er sich vor den britischen Soldaten versteckt“, sagt die Wirtin und klopft mit der Hand auf den langen Tresen aus dunklem Holz. „Nie im Leben hätten die ihn zusammengekauert hinter dem Schanktisch vermutet. Dieser McCracken, das […]

März 18

Kurztrip nach Kopenhagen

Mit ihrer halben Million Einwohnern ist die Hauptstadt des ältesten Königreichs der Welt die Kleine unter den großen Metropolen. Überschaubar, zu klein, um sich zu verlaufen und geprägt von dänischer „Hygge“, südlichem Flair, altem Fachwerk und moderner Architektur, viel Grün und zahlreichen Radfahrern. – immerhin durchzieht ein Netz von 300 Kilometern Radwegen die Stadt. Wohin […]

März 12

Irland

Wer einmal durch Irland gereist ist, den lässt die atemberaubende Landschaft der kleinen Atlantikinsel am westlichen Rand Europas nicht mehr los. Tosende Atlantikwellen, steil abfallende Klippen, schroffe Berge, endlos grüne Ebenen durchzogen von sanften Hügelketten, einsame Seen, beeindruckende Sandstrände und kleine Buchten, Wiesen, Weiden und Wälder soweit das Auge reicht, kleine Inseln, quirlige Städte, prachtvolle […]