Author Archives | Cornelia Lohs

About %s

Journalistin reist um die Welt

Juli 26, 2015

0 Comments

Featured Image -- 2480

Ursprünglich veröffentlicht auf journalito:
Es ist nie zu spät, das zu werden, was man hätte sein können. Getreu diesem Zitat der englischen Schriftstellerin George Eliot hat Cornelia Lohs ihre Leidenschaft – das Schreiben – wiederentdeckt. Nach Jobs als Übersetzerin, Dolmetscherin, Assistentin in diversen Büros und Dozentin für Sprachen ließ sie sich zur Journalistin…

Continue reading...

Brighton – Kosmopolitisch, kreativ und etwas exotisch

Juli 15, 2015

0 Comments

Brighton

Brighton ist ein einzigartiger Mix aus Künstlerviertel, Kulturstätte, Mode-Mekka, Shopping- und Gourmetparadies. Die Stadt am Ärmelkanal gilt bereits seit dem 18.Jahrhundert als liberalster Ort Großbritanniens und ist mit dem Zug nur eine halbe Stunde vom Flughafen London-Gatwick entfernt. Meinen Blog Post “Brighton – Kosmopolitisch, kreativ und etwas exotisch” findet ihr auf http://www.neckermann-reisen.de/urlaub/grossbritannien-irland/england/ Der Beitrag ist über das Fenster “Geheimtipps unserer Reiseblogger” […]

Continue reading...

Unterwegs auf Ischia

Juli 15, 2015

0 Comments

18

“Inseln sind wie ständig vor Anker liegende Schiffe. An Land zu gehen gleicht einem Spaziergang auf einem Steg: man hat das wunderbare Gefühl zu schweben” sagte der amerikanische Schriftsteller Truman Capote, zu dessen beliebtesten Reisezielen Ischia gehörte. “Ischia - einzigartige Landschaft, heiße Quellen und Filmkulisse”. Meinen Artikel findet ihr auf: http://www.neckermann-reisen.de/urlaub/italien/ischia/ Der Blog Post ist über das Fenster “Geheimtipps […]

Continue reading...

Dschungelvegetation vor den Toren von Buenos Aires

Juli 8, 2015

0 Comments

Müllabfuhr im Tigre-Delta

Was tun die Bewohner der argentinischen Hauptstadt, wenn es ihnen im Sommer in der City zu heiß wird? Sie flüchten ins Tigre-Delta, das nur wenige Kilometer außerhalb der Millionenmetropole liegt und, fernab vom Massentourismus, eine Welt für sich ist. „Am Wochenende nach Tigre zu fahren, ist keine gute Idee“, rät uns der Concierge, als wir ihn nach einer Zugverbindung […]

Continue reading...

London: vielfältige Metropole – quirlige Sprachschulstadt

Juni 25, 2015

1 Kommentar

England

London zieht mit seiner einzigartigen Vielfalt und mit seinem besonderen Charme Millionen Besucher in seinen Bann, darunter auch viele Sprachschüler. Es ist der Mix aus kulturellen Sehenswürdigkeiten, historischen Gebäuden und außergewöhnlichen Menschen, der die Metropole zu einem beliebten Reiseziel macht. Wer selbst schon einmal in London war, kann bestätigen, dass der Lifestyle der Stadt ansteckend […]

Continue reading...

24 Stunden in Genf

Juni 11, 2015

0 Comments

DSC_5620

Hört man Genf, denkt man automatisch an Finanzen und Politik: UNO, WHO, WTO und 22 andere internationale Organisationen, die sich hier niedergelassen haben. Dabei hat die größte Stadt der französischen Schweiz weitaus mehr zu bieten. Sie ist bunt, multikulturell und unglaublich vielseitig. Meine Tipps für 24 Stunden in Genf nicht auf “Atterrata”, sondern in der Huffington […]

Continue reading...

Die schönsten Strände der Toskana

Mai 27, 2015

4 Kommentare

Toskana

Die Strände der Toskana zählen zu den vielseitigsten Italiens. Hier findet man lange und breite Sandstrände in allen Farben, idyllische Buchten, Felsen, Klippenküsten, Pinienwälder und ein kristallklares Meer wie in der Karibik. Die Strände gelten als die saubersten Italiens, und die Wasserqualität als eine der besten. Das liegt daran, dass es dort kaum Industrie gibt […]

Continue reading...

Streifzüge durch Santiago de Chile

Mai 13, 2015

2 Kommentare

Santiago 2

Gemächlich ruckelt die alte Standseilbahn hinauf zum Cerro San Cristóbal, der auf dem Gipfel von einer 30 Meter hohen Marienstatue beherrscht wird. Der Himmel ist an diesem Morgen strahlend blau, über uns fliegt deutlich sichtbar eine Maschine der Lan Chile, und der Panoramablick auf Stadt und die Anden, die wie eine imposante Kulisse hinter den […]

Continue reading...

Sherlock Holmes Museum im Berner Oberland

Mai 9, 2015

1 Kommentar

DSC_8549

Sir Arthur Conan Doyle liebte die Schweiz. Was er nicht mehr liebte, war das Schreiben von Sherlock Holmes Geschichten. Er war seines Meisterdetektivs überdrüssig geworden. Als er 1893 nach Meiringen reiste und die Reichenbachfälle sah, kam ihm die Idee, wie er sich seines Helden entledigen könnte. Die Geschichte erschien noch im gleichen Jahr unter dem […]

Continue reading...

Die Nachtgänge von Friedrich Dürrenmatt

April 6, 2015

3 Kommentare

Frühling

Seine ersten 14. Lebensjahre verbrachte Friedrich Dürenmatt in Konolfingen, am Tor zum Emmental. Rund um seinen Geburtsort führt ein Literaturweg zu den Orten seiner Kindheit. „Ich hätte den bösen Wald nie betreten dürfen“, steht auf Tafel 7 am Emmentaler Literaturweg. Es ist ein Satz aus der Ballade von Midas. Als Kind ging der Schriftsteller oft […]

Continue reading...
Folgen

Erhalte jeden neuen Beitrag in deinen Posteingang.

Schließe dich 2.518 Followern an