Blog des Monats

Atterrata wurde vom Online-Reisebüro HostelBookers zum Blog des Monats gewählt – darüber freue ich mich natürlich ganz besonders, vor allem, weil mein Blog noch relativ neu ist. Hier ist die Bewertung:

Blog des Monats

Der Herbst ist ja auch immer die Jahreszeit zum Lesen, am besten im Sessel mit einem Becher Tee in der Hand, während draußen der Regen plätschert. Unser Blog des Monats bietet deshalb dieses Mal ein paar mehr Buchstaben als Bilder. Die freie Journalistin Cornelia Lohs schreibt auf Atterrata von ihren Reisen in alle Welt. “Atterrata” ist italienisch für “gelandet” und gelandet ist Cornelia schon an vielen Orten. In Kanada zum Beispiel: Ihre Reportage über “ein paar Stunden Nichtstun” (O-Ton der Autorin) auf dem Sankt-Lorenz-Strom ruft dem Leser in Erinnerung, dass Reisen nicht immer gleichbedeutend mit hektischem Sightseeing oder anstrengenden Trips in die Berge sein muss. Die Reise von Montreal nach Quebec ist im besten Sinne beschaulich und Cornelia schreibt sowohl über die Stationen der Reise als auch über ihre Mitreisenden. Sehr persönlich!

Monumentaler geht es in Teotihuacán zu, einer vor über 1000 Jahren verlassenen Ruinenstadt, von der die Azteken glaubten, dass hier die Götter geboren wurden. Hier steht unter anderem die Mondpyramide, eine der größten Pyramiden der Welt. In Argentinien hat sie die Stadt des Tangos besucht und in Italien die venezianische Hochebene. Cornelia sie ist nicht auf großer Weltreise. Ihre persönlichen Eindrücke und alles, was sie mit eigenen Augen sehen kann, stehen im Mittelpunkt der Texte und machen Lust, selbst einmal in Teotihuacán “zum Gott zu werden”, einen Tango aufs Parkett zu legen oder gemütlich mit dem Schiff durch Kanada zu schippern.

Advertisements